Boykott

Boykott | Der neue Norden

Kommen aus: Wilhelmshaven
Spielen am: 02.09.2017
Spielzeit: 20:00 – 21:00 Uhr

Online:

Boykott setzt sich mit diversen politischen Mißständen auseinander und präsentiert seine Meinung ganz frisch, frech und radikal. Hiphop, bzw. Politrap für diejenigen die sexistische, homophobe und einfach nur prollige Inhalte satt haben und Frust gegen die staatlichen Verhältnisse schieben. Boykott kreiert Texte und Klänge, beispielsweise in Zusammenarbeit mit Holger Burner, Refpolk oder Albino, die auf so ziemlich jeder Demo ihren Platz finden würden. Doch es geht nicht immer nur um Politik, Songs wie „Regenerieren“ oder „Wenn ich geh“, zeigen er hat viele Gesichter. Ganz individuelle Töne fügt er hinzu und erweitert somit die Bandbreite im Genre Hiphop. Zitat: MKZWO

Boykott gehört zu den Künstlern, die nicht wegschauen. „Angriff die beste Verteidigung“ ist der Name seines ersten Albums, Und der Titel ist Programm: Der 26-Jährige vertritt seinen Standpunkt, spricht Missstände und persönliche Erfahrungen an und nimmt seine Hörer mit auf eine Reise jenseits von blinkenden Diskolichtern und heiler Welt. Zitat: Rapspot