SUEDBAR|Programm

Was geht … das sagen wir Euch jetzt!

Die genauen Spielzeiten könnt Ihr der Übersicht weiter unten entnehmen!

SUEDBAR|Bands:
Sophiando (Oldenburg), Letterbox Salvation (Oldenburg), Off Course (Wilhelmshaven), Souljah Movement (Wilhelmshaven), Gebrüder Tiefenrausch (Bremen), Not a whale (Bremen), Bernhard Hollinger (Amsterdam), Frl. Linientreu (Wilhelmshaven), Schlicktown Crew (Wilhelmshaven), KiEw (Lüneburg), b.o.s.c.h. (Wilhelmshaven), Digger Barnes (Hamburg), Boykott (Wilhelmshaven), Groove Garderobe (Oldenburg), Luc von Mensing (Oldenburg), Flaschenkindaer (Rheinland), Mighty Hallelujah Terzett (Rheinland), BITUME (Oldenburg).

SUEDBAR|DJ Künstler/innen
Tom Buh (Wilhelmshaven), DJ Messor Torvus (Sande), Frl. Linientreu (Wilhelmshaven), Sam (Oldenburg), Souljah Movement Lgs. Jade Reggae Bash (Wilhelmshaven).

SUEDBAR|Ausstellung – Austeller/innen
Frl. Linientreu (Zeichnungen), Uli Ahnert (Kupferstichverfahren Druck), Suck (Graffiti), Kjell (Zeichnungen/Portrait), Insa (Öl), Frau March (Fotokunst), Holger Mühlbauer (Fotopopart), 10 IGS-Schüler/innen und Kai Hagedorn (Mensch vs. Umwelt), Bärbel Schweig (Objektkunst), Katrin Büttner (Ei-Tempara und Acryl), Graffitiprojekt des Jugendzentrum POiNT (Graffiti im Weltraum), Max J. Schuster (Fotokunst), Michael Mindner (Fotokunst), Frauke Hellmers (Werke von feministischer Landkarte bis Lyrik), Tomke Mindner (interaktive Installation), Axel Biewer (Fotoaktion – mit Bezug zum Gebäude), Ilona Kümmel (Malerin).

Aktionen, Workshops und Konfetti!
Mit dem FREIBLOCK-Cafe, die Jade Bay Buccaneers mit einem Show- und Schnuppertraining und anschließendem Flag-Football Spiel, einen Theater-Improvisations-Workshop, die DIY-Werkstatt mit einem 3D-Drucker, eine Selfie-Station, ein großes Meet up für Fotografen, Models und Visagisten, Boule-Spiel (eventuell am 09.09.2017 ein kleines Turnier), schnelles Freestyle-Tischtennis, eine Bobbycar-Rennstrecke, einen Stadtgarten „Kräuter“ und eine Kunstaktion der Alten Molke aus Wilhelmshaven so wie Feuer, Walk-Acts und Tanz – Jeden Samstag gibt es zudem frisch gezapftes JEVER-Pils als Alternative zur Flaschenfüllung und nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit entsprechend faires Wasser der Wasserinitiative Viva con Agua. Es wird gemütlich mit Lagerfeuer, Marshmallows und Stockbroten – und natürlich wird es jeden Samstag reichlich Konfetti und gute Laune geben!

Slammer aufgepaßt!
Es wird dieses Jahr auch ein Poetry-Slam für Wilhelmshaven ausgerichtet, als Vorentscheid für den Poetry-Slam des Kiwanis-Clubs. Der/Die Gewinner/in kann dann im kommenden Jahr beim großen Kiwanis-Slam im Pumpwerk antreten Slamer/innen können sich jetzt noch unter slam@suedbar.de bewerben.

PROGRAMM NACH TAGEN (Musik/Workshop/Aktion)